Baumot
 
Germany English France Italy Spain Czech Netherlands
Home Partikelfilter Motoren & Ersatzteile Über uns Links Kontakt Karriere  
Home > Partikelfilter > LKW Maut
 

 

- DPF Auslegungsformulare

- gesetzliche Grundlagen

- Feinstaubplakette (D)

- Baumot Newsletter

 


 

LKW Maut


Mit Wirkung zum 1. Januar 2009 tritt die Neue Mauthöheverordnung in Kraft. LKW mit einem Euro-3-Motor können diesen mit einem Partikelfilter nachrüsten und so den Euro-5 Status erhalten. Das Fahrzeug erhält eine grüne Feinstaubplakette. Dadurch wird, neben weniger Schadstoffausstoß, eine günstigere LKW Maut Stufe erreicht. Die genaue Einsparung beträgt 2,1 Cent weniger LKW Maut pro Kilometer.

Die Nachrüstung selbst ist durchaus erschwinglich und rechnet sich vor allem, wenn man die längerfristigen Einsparungen durch die geringere LKW Maut bedenkt. Ungefähr nach einem Jahr hat sich die Investition ausgezahlt. Gerade auch Speditionsunternehmen können hier große Einsparungen erreichen.

Diese Spreizung der LKW Maut wird eingeführt, um die Nachrüstung mit Partikelfiltern zu fördern und Innenstädte zu entlasten. Die geringere LKW Maut ist definitiv ein Anreiz, auch für ausländische LKWs, ihre Fahrzeuge mit Filtern nachzurüsten. Diese neue Verordnung ist umweltfreundlich und Kosten sparend und letztendlich für jeden Mitbürger von Vorteil.

Weitere Informationen:
Maut - Mautgebühren - Maut Deutschland

   

 

  IMPRESSUM | SITEMAP  | GLOSSAR | AGB © 2010 Baumot. All Rights Reserved.